Beleuchtetes Garagentor von Hörmann


5 Tipps für mehr Licht im Eingangsbereich

Die Beleuchtung im Eingangsbereich eines Hauses sorgt vor allem in den dunklen Wintermonaten für mehr Sicherheit auf dem Grundstück. Wer spät abends nach Hause kommt, kann sich durch die passende Beleuchtung an der Einfahrt, der Garage und der Haustür besser orientieren. Sicher nach Hause kommen ist dadurch in der Dunkelheit kein Problem und auch Einbrecher halten sich von gut beleuchteten Grundstücken meist fern. Mit unseren 5 Tipps für mehr Licht im Eingangsbereich zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten Sie bei der Lichtgestaltung im Eingangsbereich haben: Von der Einfahrt über die Garage bis zur Haustür.

1. Die Hofeinfahrt beleuchten

Die Außenbeleuchtung der Hofeinfahrt weist Ihnen den Weg von der Straße bis zur Garage. Durch übersichtlich platzierte Lichter im Boden oder an der Seite der Auffahrt bewegen Sie Ihr Auto auch im Dunkeln von der Straße aus sicher in Ihre Hofeinfahrt und in Ihre Garage. Wichtig dabei ist, dass die Lampen so angebracht werden, dass sie nicht blenden. Damit das Licht angeht, wenn es gebraucht wird, sind Bewegungsmelder praktisch. Mit Steckdosen oder Relais-Empfängern von Hörmann lassen sich Lampen auch mit dem Handsender oder der Hörmann BiSecur-App direkt zusammen mit dem Garagentor ansteuern. 

2. Sicher einparken mit dem richtigen Licht an der Garage

Licht an der Vorderseite der Garage hilft dabei, das Auto sicher zu parken und setzt dabei gleichermaßen die Hausfassade und das Garagentor in Szene. Besonders sinnvoll sind Wandleuchten, die an der linken und rechten Seite der Garageneinfahrt angebracht werden und dadurch die Breite der Einfahrt hervorheben. Auch hier bietet sich der Einsatz von Bewegungsmeldern an, da das Licht nur dann angeht, wenn es wirklich gebraucht wird. Im Innern der Garage ist eine gute Ausleuchtung wichtig, um das Auto sicher in der Garage abzustellen und eventuelle Hindernisse wie abgestellte Fahrräder oder Mülltonnen nicht zu übersehen. Die Garagentor-Antriebe ProMatic und SupraMatic von Hörmann verfügen serienmäßig über ein integriertes, energieeffizientes LED-Licht, welches den Einfahrtsbereich bei der Toröffnung und -schließung automatisch beleuchtet.

3. Wegeleuchten sorgen für übersichtliche Wege

Wegeleuchten helfen dabei, den Weg zur Haustür sicherer zu machen. Beleuchtet werden sollten vor allem Hindernisse wie Blumentöpfe, einzelne Stufen oder Treppen über die man stolpern könnte. Dadurch helfen sie auch Besuchern oder Briefträgern, sich im Dunkeln vor Ihrem Haus zurechtzufinden. Geschickt platziert sorgen Lampen zudem für ein optisches Highlight an Ihrem Haus. Wegeleuchten können in den Boden integriert oder als Standleuchten installiert werden. 

4. Freundliches Licht für den Hauseingang

Genügend Licht am Hauseingang bietet gleich mehrere Vorteile. Für einen hellen Eingangsbereich vor der Haustür sorgt eine Vordachbeleuchtung oder Lampen, die an der Hauswand angebracht sind. Diese heißen Besucher willkommen und halten ungebetene Gäste wie Einbrecher fern. Haustüren, die mit einer LED-Lichtleiste am Türgriff und am Schloss erweitert sind, bieten zusätzlichen Komfort und sind auch designtechnisch ein Hingucker.

5. Den Eingangsbereich hell gestalten

Die Haustür als Visitenkarte des Hauses und der Flur sorgen dafür, dass man sich direkt Zuhause fühlt. Haustüren mit Seitenteilen aus Glas erhellen den Flur tagsüber mit viel natürlichem Licht. Helle Wandfarben und Fliesen sowie ein heller Boden und Decken vergrößern den Flur optisch und lassen ihn freundlich wirken. Wer einen besonders kleinen Eingangsbereich hat, kann diesen auch mit Spiegeln optisch vergrößern. Auch Wohnraumtüren aus Glas oder mit Glasanteilen sorgen für mehr Helligkeit, beispielsweise zwischen Flur und anliegenden Zimmern.

Ähnliche Beiträge

Die Haustür - was muss beim Kauf beachtet werden?

Bei Haustüren zählen neben der Optik auch der Einbruchschutz und die Wärmedämmung. Lesen Sie hier, auf was Sie achten sollten, wenn Sie eine Haustür kaufen möchten.

> Zum Artikel

So finden Sie die passenden Zimmertüren

Beim Kauf von Zimmertüren gibt es einige Entscheidungen zu treffen. Damit Sie beim Türenkauf alle Möglichkeiten überblicken, haben wir Ihnen alle wichtigen Details zu Zimmertüren kompakt aufgelistet. 

> Zum Artikel

Artikelübersicht

In den Hörmann Tipps beraten wir Sie zu den Themen Torkauf und Türkauf, sicheres Zuhause, Smart Home und Heimwerken. Lassen Sie sich inspirieren!

Alle Tipps ansehen

Beitrag teilen

 

Passende Produkte

Wohnraumtüren

Zum Produkt

Haustüren

Zum Produkt

Eingangstüren

Zum Produkt

Garagen-Sectionaltore

Zum Produkt

Garagentor-Antriebe

Zum Produkt

Einfahrtstor-Antriebe

Zum Produkt

Händlersuche

Händler finden