Automatiktüren


Automatiktüren für komfortables und barrierefreies Wohnen

Wenn das Zuhause nicht nur schön, sondern auch komfortabel und praktisch eingerichtet werden soll, dann spielen auch passende Türen eine Rolle. Auf die Wohnsituation und Bedürfnisse abgestimmte Türen können die Lebensqualität aller Bewohner im Haus erhöhen. Neben der Optik und dem Komfort ist ebenso das Thema „Barrierefreiheit“ bei Türen wichtig. Aus diesem Grund geraten automatisierte Türlösungen zunehmend in den Fokus. Mit dem PortaMatic lässt sich der Traum einer Automatiktür ganz leicht umsetzen. Der Innentür-Antrieb lässt sich auch an bereits eingebaute Holz- und Stahltüren leicht anbringen, was besonders in Mietwohnungen vorteilhaft ist.

Automatiktüren für mehr Komfort

Automatiktüren sind in Räumen praktisch, die häufig genutzt werden, wenn man keine Hand frei hat. Jeder kennt die Situation, in der man mit einem Wäschekorb oder einem voll beladenen Tablett in der Hand eine Tür öffnen muss. Das Resultat: Entweder die saubere Wäsche landet auf dem Boden oder das Geschirr geht zu Bruch, weil man versucht, mit dem Ellbogen die Klinke zu drücken. Auch im Alltag von Familien sind automatisierte Türen praktisch. Sie helfen Eltern dabei, den Kinderwagen leicht durch die Tür zu schieben und das Tragen von Einkaufstaschen mit voll bepackten Händen ist mit einer Automatiktür auch kein Problem mehr.

Automatiktüren sorgen für Lebensqualität

Automatisierte Türen sind komfortabel und können eine Bereicherung für das Zuhause sein. Wer beispielsweise auf einen Rollstuhl angewiesen ist oder einen Rollator benötigt, für den ist es praktisch, wenn sich Türen automatisch oder auf Knopfdruck öffnen.

Wer für die Zukunft plant, sollte auch an ein altersgerechtes Wohnen denken und vorsorgen. Durch den leicht anbringbaren und kostengünstigen PortaMatic können Wohnräume schnell und einfach barrierefrei und altersgerecht gestaltet werden.

Bedienbarkeit und Sicherheit von Automatiktüren

Türen, die durch den PortaMatic angetrieben werden, können auf verschiedene Weise bedient werden. Neben Tastern und Handsendern, die man übrigens ebenfalls für automatische Garagentore oder Haustüren von Hörmann verwenden kann, ist auch der manuelle Betrieb über die Klinke jederzeit möglich.

Neben dem Komfort spielt selbstverständlich auch die Sicherheit bei automatisch betriebenen Türen eine wichtige Rolle. Deshalb bewegt der PortaMatic Türen so, dass sie sich mit wenig Kraft öffnen und schließen lassen und schon bei kleinstem Widerstand automatisch stoppen. Der geringe Kraftaufwand sorgt außerdem für einen niedrigen Stromverbrauch.

Vorteile des automatischen Türantriebs PortaMatic auf einen Blick

  1. Komfortables, barrierefreies und altersgerechtes Wohnen
  2. Hohe Sicherheit im Gebrauch
  3. Schnelle Montage durch den Fachmann und rückstandslose Entfernung
  4. Akustisches und optisches Signal zeigt Türbewegung an
  5. Beleuchtung
  6. Minimaler Stromverbrauch
  7. Verschiedene Zusatzfunktionen für jedes Bedürfnis (z.B. Beleuchtung, akustische/visuelle Signale und mehr)
Ähnliche Beiträge
Zimmertür in einem Wohnraum

So finden Sie die passenden Zimmertüren

Beim Kauf von Zimmertüren gibt es einige Entscheidungen zu treffen. Damit Sie beim Türenkauf alle Möglichkeiten überblicken, haben wir Ihnen alle wichtigen Details zu Zimmertüren kompakt aufgelistet. 

> Zum Artikel

Schiebetüren kaufen

Schiebetür - wann lohnt es sich?

Welche Vorteile Ihnen Schiebetüren bieten können, welche Unterschiede es hierbei zu beachten gilt und wann sich der Einsatz von Schiebetüren wirklich lohnt, erfahren Sie in diesem Artikel.

> Zum Artikel

Artikelübersicht

In den Hörmann Tipps beraten wir Sie zu den Themen Torkauf und Türkauf, sicheres Zuhause, Smart Home und Heimwerken. Lassen Sie sich inspirieren!

Alle Tipps ansehen

Beitrag teilen

 

Passende Produkte

Wohnraumtüren

Zur Produkt

Innentür-Antriebe

Zum Produkt