0

0

Innentür-Antriebe

Für ein barrierefreies und komfortables Wohnen

Mit dem Hörmann Türantrieb PortaMatic öffnen und schließen Sie Ihre Holz- und Stahl-Innentüren ganz einfach automatisch per Handsender oder Taster. Ob Sie körperlich eingeschränkt sind oder sich einfach mehr Komfort wünschen – diese Technik wird Ihnen den Alltag erleichtern. Der Türantrieb PortaMatic überzeugt nicht nur mit zahlreichen Funktionen und Einstellmöglichkeiten, sondern auch mit einem minimalen Stromverbrauch. Zudem ist der PortaMatic bis zu 25 % günstiger als vergleichbare Türantriebe.

 

 

Von der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik (GGT) wurde der PortaMatic als bislang einziger Türantrieb geprüft und für gut befunden. Damit erfüllt er die Erwartungen der Generation 50 plus hinsichtlich Komfort, Qualität und Ästhetik.

Altersgerecht wohnen

Sie möchten trotz körperlicher Einschränkungen weiterhin mobil sein? Der PortaMatic Antrieb für Innentüren gibt Ihnen ein Stück Lebensqualität zurück, indem er Sie dabei unterstützt, sich in Ihren Räumen ohne fremde Hilfe fortzubewegen.

Komfortabel leben

Tragen Sie volle Tabletts, schwere Getränkekisten oder Ihren Einkauf in Zukunft mühelos durch Ihre Räume. Auch wenn Sie den automatischen Türantrieb PortaMatic nicht aus gesundheitlichen Gründen benötigen, möchten Sie diesen Komfort garantiert nie wieder missen.

Barrierefrei arbeiten

Barrierefreies Arbeiten hat bereits heute einen hohen Stellenwert und wird in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen. Die hohe Sicherheit durch den Niedrigenergie-Betrieb macht den PortaMatic zum idealen Türantrieb für z. B. Büros, Krankenhäuser, Labore und Arztpraxen.*

* Für bestimmte Nutzerkreise, wie z.B. ältere oder hilfsbedürftige Personen sowie kleine Kinder, muss der Einsatz des Antriebes im Einzelfall geprüft werden.

Türen hygienisch bedienen

An den Zimmertüren in Arztpraxen oder Sanitärraumtüren in Bürogebäuden ist die Ansteckungsgefahr unter Mitarbeitern und Patienten besonders hoch.
Der PortaMatic Türantrieb in der Kombination mit einem berührungslosen Schalter schützt Sie zuverlässig vor Keimen und Bakterien und gibt Ihnen damit ein sicheres Gefühl.

Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

Je nachdem in welcher persönlichen und finanziellen Lage Sie sich gerade befinden, sind Zuschüsse durch verschiedenen Organisationen möglich.

Als Unterstützung zur Entscheidungsfindung zum Thema Förderung und Zuschuss bei neuen baulichen Maßnahmen geben wir Ihnen gerne einige Empfehlungen.

Pflegekosten-Zuschuss

Was ist der Pflegekosten-Zuschuss?

Mit dem Inkrafttreten des Pflegestärkungsgesetzes am 01. Januar 2015 ist es möglich, Zuschüsse für Menschen, die in eine Pflegestufe eingestuft sind, bei ihrer Pflegeversicherung für die Versorgung zuhause, zu beantragen (siehe Gesetzesauszug).

Hierbei ist es möglich Zuschüsse bis max. 4.000 EUR für die häusliche Umbaumaßnahme eines PortaMatic-Innentürantriebes zu erhalten. Leben mehrere pflegebedürftige Menschen in einer Wohngemeinschaft, so ist eine "Zusammenlegung" der Zuschüsse (bis max. 4 Personen) möglich.

Regionale Förderung

Was ist die regionale Förderung?

Eine öffentliche Förderung wird sowohl von Städten und Gemeinden, als auch von Bundesländern umgesetzt. Ansprechpartner sind hierbei die örtlichen Sozialämter, Bauämter und Wohnberatungsstellen.

Nähere Informationen finden sich auf:
www.foerderdatenbank.de
www.baufoerderer.de

Steuerliche Absetzbarkeit

Die Kosten für die Anschaffung für barrierereduzierende bauliche Maßnahmen im Bestand können grundsätzlich steuerlich geltend gemacht werden.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Steuerberater oder Ihrem Lohnsteuerbüro.

Gute Gründe für Hörmann Innentür-Antriebe

Sicherer Türbetrieb

Sicherheit und Komfort gehören bei Hörmann untrennbar zusammen. So öffnet und schließt unser PortaMatic Antrieb Ihre Türen mit SanftAnlauf und SanftStopp und ist damit sehr leise. Die Türbewegungen werden mit nur sehr geringer Kraft ausgeführt und bieten Ihnen damit eine hohe Sicherheit. Schon ein leichtes Berühren der Tür stoppt die Bewegung sofort.

Innovatives Funksystem

Für Sie denken wir da weiter, wo andere längst aufhören. Mit unserem innovativen Funksystem BiSecur bedienen Sie Ihren Antrieb sicher über Handsender oder Funk-Innentaster und können zusätzlich noch abfragen, ob Ihre Tür geöffnet oder geschlossen ist*. So müssen Sie nicht durch das ganze Haus laufen, um Ihre Innentüren zu kontrollieren.

Und weil wir immer Ihren Komfort mit im Blick haben, können Sie mit Ihrem Handsender oder Funk-Innentaster nicht nur Ihre Türen öffnen und schließen, sondern auch die integrierte LED-Beleuchtung bedienen.

*mit Handsender HS 5 BS oder Funk Innentaster FIT 5 BS

Einfache Montage, einfacher Anschluss

Der PortaMatic wird Ihnen das Leben garantiert leichter machen. Schon die Montage ist sehr einfach. Der Antrieb wird über der Tür oder auf der Zarge befestigt. Die Gleitschiene kann einfach auf das Türblatt geklebt werden und lässt sich bei Bedarf rückstandslos wieder entfernen. Das ist besonders bei Mietwohnungen oder glatten Glastüren vorteilhaft.

Angeschlossen wird der PortaMatic ganz einfach an eine Steckdose. Und damit das auch reibungslos klappt, sind die Kabel unserer Antriebe 3 m lang. Selbstverständlich kann auch Ihr Hörmann Partner diesen Antrieb fachgerecht für Sie montieren.

Optische und akustische Komfortfunktionen

Das Mehr an Komfort und Sicherheit macht den Unterschied, finden wir. Deshalb haben wir den PortaMatic Türantrieb für Sie mit einigen nützlichen Zusatzfunktionen ausgestattet. So zeigen Ihnen ein akustisches Signal und die integrierte LED­ Beleuchtung das Öffnen und Schließen der Tür bereits vor der Türbewegung an.

Die Beleuchtung sorgt zudem vor allem bei Dunkelheit und in schlecht ausgeleuchteten Türeingängen für sicheres Auftreten im gesamten Durchgangsbereich.
Kataloge
Videos

Türantrieb PortaMatic - Barrierefreies und komfortables Wohnen

Redaktioneller Film der Fachzeitschrift M+T Metallhandwerk: Türantrieb PortaMatic für mehr Hygiene in der Arztpraxis Dr. Ahlers

HÄNDLERSUCHE

Der schnellste Weg zu Ihrem Fachpartner