home
Kontakt
Möchten Sie ein mit unseren Produkten realisiertes Projekt einreichen, haben Sie Fragen oder Anregungen? Melden Sie sich über portal@hoermann.de
Abo
Möchten Sie zukünftig alle PORTAL Ausgaben kostenfrei per Post erhalten? Registrieren Sie sich hier.
share
Unternehmensnachrichten

Hörmann: Übernahme von Hermann Automation

Angebotserweiterung im Bereich der Zufahrtskontrolle

Anfang des Jahres unterzeichnete Christoph Hörmann den Kaufvertrag zur Übernahme der Hermann Auto­mation GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Mengerskirchen ist seit mehr als 30 Jahren auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Parkraummanagement-Systemen spezialisiert. Zum Produktprogramm des knapp 50 Mitarbeiter ­starken Unternehmens gehören Schranken und Schrankenanlagen, Parkraum­bewirtschaftungssysteme wie zum Beispiel Kassenautomaten sowie Systeme zur Fahrzeugerfassung. Für diese Produktbereiche werden ebenso die entsprechenden Service- und Wartungsleistungen angeboten. Der derzeitige Inhaber und Gründer, Dieter Hermann, leitet das Unternehmen als Geschäftsführer weiter. Auf der BAU 2019 zeigt Hörmann erstmalig Schranken und Schrankenanlagen, deren Vertrieb im Februar 2019 starten wird. „Mit diesen Produkten ergänzen wir sinnvoll unseren erst kürzlich integrierten Geschäftszweig der Zufahrtskontrollsysteme und können diesen stärken“, sagt Christoph Hörmann. Seit Dezember 2016 hält Hörmann die Mehrheitsanteile an dem italienischen Unternehmen Pilomat, das Zufahrtskontrollsysteme wie Poller, Durchfahrtssperren, Hubbalken und Reifenkiller produziert.

Christoph Hörmann (rechts) zusammen mit Dieter Hermann (links) nach der Vertragsunterzeichnung.
Ebenfalls zum Portfolio von Hermann Automation gehören Kassenautomaten.
alle Themen
keyboard_arrow_up
News
Kataloge
Mediacenter
Architektenprogramm
Architektenberatung