home
Kontakt
Möchten Sie ein mit unseren Produkten realisiertes Projekt einreichen, haben Sie Fragen oder Anregungen? Melden Sie sich über portal@hoermann.de
Abo
Möchten Sie zukünftig alle PORTAL Ausgaben kostenfrei per Post erhalten? Registrieren Sie sich hier.
share
Technik

Massivholz-Rahmentür „Seamless“

Massivholz-Rahmentür

Anwendungsbereich: Ob in Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern oder Verwaltungsgebäuden – die dort eingesetzten Türen sollen möglichst Tageslicht in sonst dunkle Flure und Treppenhäuser bringen und für Transparenz zwischen verschiedenen Räumen und in Eingangsbereichen sorgen. Zusätzlich kommt es oftmals auf Brand-, Rauch- und Schallschutz sowie auf ein ansprechendes Design der Türen an. Die großflächig verglaste Massivholz-Rahmentür Seamless wurde für genau diesen Anforderungsbereich entwickelt und zeichnet sich durch eine Besonderheit in der Türblattkonstruktion aus: Die Verglasung der Tür wird in eine sich im Türrahmen befindende Nut eingelassen und der aus zwei L-förmigen Teilen bestehende Türrahmen anschließend zusammengesetzt, sodass auf klassische Holz-Glashalteleis ten verzichtet werden kann. So entsteht ein nahezu unsichtbarer und harmonischer Übergang zwischen Glas und Rahmen. Ein weiterer Vorteil dieser Türlösung ist die Friesbreite, also die Breite des Türblattes von der äußeren Kante bis zur Verglasung, die mit 70 mm besonders schmal ausfällt und somit den verglasten Teil der Tür vergrößert. Dies sorgt für ein noch großflächigeres Erscheinungsbild und ein hohes Maß an Transparenz und Lichtdurchlässigkeit.

Produkt: Massivholz-Rahmentür „Seamless“, ohne Glasleisten Ausführung: 1-flügelig mit 50 oder 70 mm Türblattdicke, 2-flügelig mit 70 mm Türblattdicke, optional mit Oberblende Einbau in: Mauerwerk, Beton, Porenbeton, Leichtbauwand Funktionen: Brandschutz T30, Rauchschutz RS, Schallschutz Rw,P = 32, 37 dB Friesbreiten: 70 mm, 90 mm, 130 mm Zargenfalzmaße (Breite x Höhe): 1-flügelig 50 mm Türblattdicke: 591-1091 x 1733-2233 mm (bis 3345 mm mit Oberteil und bis 3091 x 3233 mm mit Seiten-/Oberteil), 1-flügelig 70 mm Türblattdicke: 591-1466 x 1733-2983 mm, 2-flügelig 70 mm Türblattdicke: 1405-2966 x 1733-2983 mm (bis 3345 mm mit Oberteil und bis 3345 x 3483 mm mit Seiten-/Oberteil) Zusatzausstattung: Verdeckt liegende Bänder, Obentürschließer, integrierte Türschließer, E-Öffner, Magnet- und Riegelkontakt, automatische Drehflügelantriebe

„Seamless“: Auf eine Glashalteleiste kann verzichtet werden.
Horizontalschnitt 1-flügelig, 50 mm Türblattdicke
Horizontalschnitt 2-flügelig, 70 mm Türblattdicke
alle Themen
keyboard_arrow_up
News
Kataloge
Mediacenter
Architektenprogramm
Architektenberatung