home
Kontakt
Möchten Sie ein mit unseren Produkten realisiertes Projekt einreichen, haben Sie Fragen oder Anregungen? Melden Sie sich über portal@hoermann.de
Abo
Möchten Sie zukünftig alle PORTAL Ausgaben kostenfrei per Post erhalten? Registrieren Sie sich hier.
share
Technik

Kipptor ET 500

Geeignet für den Einsatz in Sammelgaragen

Anwendungsbereiche: Das Kipptor ET 500 eignet sich für den Einsatz in Sammelgaragen, wie zum Beispiel Tiefgaragen, die häufig frequentiert werden, da es für hohe Öffnungs- und Schließfrequenzen (mindestens 250.000 Torzyklen) ausgelegt ist und über einen ruhigen Torlauf verfügt. Außerdem schwenkt das Tor beim Öffnen kaum bzw., wenn es hinter der Öffnung eingebaut ist, nicht aus. Das erweist sich dort als vorteilhaft, wo Sammelgaragen direkt an Gehwegen angrenzen, da Passanten beim Öffnen und Schließen nicht gefährdet werden. Die wartungsarme und robuste Torkonstruktion verfügt über eine verschleißfreie Gegengewichtstechnik, sodass das ET 500 leichtgängig und sehr leise funktioniert. Da für den Einbau nur eine geringe Zargentiefe benötigt wird, kann auch der Platz direkt neben dem Tor als Einstellplatz genutzt werden. Das Kipptor kann bauseits beplankt werden, sodass es sich im geschlossenen Zustand flächenbündig in die Fassade integriert.

Modell: Kipptor ET 500 Serie II Ausführung: ET 500-L (leichte Ausführung), ET 500-S (schwere Ausführung) Profilsystem: Torblattrahmen aus 80 mm breiten Außenprofilen und 60 mm breiten Mittelprofilen Max. Größe: 6000 x 3000 mm Einbau: in der Öffnung, hinter der Öffnung, in der Öffnung flächenbündig mit der Fassade Einbautiefe: abhängig vom Antrieb: mit SupraMatic HAT: min. 3200 mm – max. 4125 mm; mit ITO 400 FU: min. 3840 mm – max. 4840 mm Montage: variabel je nach Einbaufall Material: Stahl – verzinkt Steuerung: SupraMatic HT, optional ITO 400 FU Ausschwenken beim Öffnen: ET 500-L: 25 mm, ET 500-S: 30 mm Oberflächen: pulverbeschichtet; serienmäßig in Weißaluminium RAL 9006 und in 15 Vorzugsfarben; optional RAL nach Wahl; bauseitige Beplankung Zusatzausstattungen: mit Schlupftür für den Personendurchgang bei geschlossenem Tor, Handsender, Antriebssteuerung über BiSecur-Funktechnik, Signalleuchten

Vertikalschnitt und Horizontalschnitt
Beim Einbau hinter der Öffnung schwenkt das ET 500 nicht aus.
alle Themen
keyboard_arrow_up
News
Kataloge
Mediacenter
Architektenprogramm
Architektenberatung