home
Kontakt
Möchten Sie ein mit unseren Produkten realisiertes Projekt einreichen, haben Sie Fragen oder Anregungen? Melden Sie sich über portal@hoermann.de
Abo
Möchten Sie zukünftig alle PORTAL Ausgaben kostenfrei per Post erhalten? Registrieren Sie sich hier.
share
Unternehmensnachrichten

Hörmann: Erweiterung der High Security Line

Weltneuheit im Bereich der Poller

Die Produkte der High Security Line von Hörmann ermöglichen die Zufahrtskontrolle von Hochsicherheitsbereichen. Mit den automatischen Pollern A 275-M30-900 E und A 275-M50-900 E wird das Produktprogramm der High Security Line erweitert. Sie verfügen über einen bürstenlosen Motor und eine optionale EFO-Notfunktion, sodass sie sich innerhalb von etwa 1,5 Sekunden heben lassen. Diese Kombination ist laut Herstellerangaben erstmalig auf dem Markt verfügbar. Die neuen automatischen Poller erfüllen die hohen Sicherheitsanforderungen der Sicherheitsklassen M30 und M50. Sie weisen eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber aufprallenden Fahrzeugen auf. Die Durchfahrt wird je nach Aufprallenergie verhindert oder stark abgebremst, sodass ein Platz oder ein Gebäude praktisch sicher abgeriegelt werden kann. Dies belegen Zertifizierungen international anerkannter Crashtests von unabhängigen Prüfinstituten. So hält der M30 zertifizierte Poller A 275-M30-900 E einen LKW mit einem Gewicht von rund 7,5 Tonnen und einer Geschwindigkeit von rund 50 km/h auf und der M50 zertifizierte Poller A 275-M50-900 E einen LKW mit einem Gewicht von rund 6,8 Tonnen und einer Geschwindigkeit von sogar etwa 80 km/h.

Aufprallenergie
alle Themen
keyboard_arrow_up
News
Kataloge
Mediacenter
Architektenprogramm
Architektenberatung